Firmengeschichte - SaMASZ

1984

 
Februar 1984
  • Ing. Antoni Stolarski macht sich selbständig und eröffnet eine Autowerkstatt in der Straße ul. Kirkora in Białystok.
Juni 1984
Nach Rat seines Vater, baut Antoni Stolarski einen Kartoffelroder. Im selben Jahr baut er insgesamt 15 Kartoffelroder und stellt 2 Mitarbeiter ein.

1986

Januar 1986
  • Das erster Trommelmähwerk mit 1,65m Arbeitsbreite entsteht. Insgesamt werden 90 Kartoffelroder gebaut und verkauft. Die Beschäftigung steigt um einen weiteren Mitarbeiter.

1988

1988
  • Innerhalb von 4 Jahren werden insgesamt 267 Kartoffelroder gebaut.
Juni 1988
  • Ab sofort werden Trommelmähwerke mit Arbeitsbreiten von 1,35m und 1,65m hergestellt.
  • Die Angestelltenanzahl liegt bereits bei 12 Mitarbeitern.

1991

30 Dezember 1991
  • Es kommt zum Umzug in die Straße  ul. Trawiasta.

1994

Dezember 1994
  • Im Jahr entstehen 1417 Mähwerke. Es kommt zu den ersten Exportverkäufen nach Deutschland.

1995

Dezember 1995
  • Die Fertigungsanzahl steigt auf 2704 Geräte jährlich. Es kommt zu den ersten Kontakten mit der Firma Fricke.

1996

Dezember 1996
  • Das erste Bürogebäude entsteht.
  • Die Maschinenproduktion entwickelt sich weiter und erste Maschinen mit Zinkenaufbereiter werden hergestellt.
  • Die jährliche Produktion steigt auf 3390 Maschinen, von denen knapp 44% exportiert werden..

1998

Dezember 1998
  • Das erste Scheibenmähwerk verlässt die Produktion. Der Exportanteil steigt auf 60%.

2000

Januar 2000
  • Neue Maschinen werden ins Angebot eingeführt:  Fronttrommel- und Frontscheibenmähwerk

2001

Dezember 2001
  • Es kommt zum ersten Verkaufsrekord – in einem Jahr wurden 3439 Maschinen hergestellt und verkauft. Über die Hälfte der Maschinen werden exportiert.

2002

Dezember 2002
  • Einführung von weiteren Maschinentypen und Erweiterung des Exportmarktes. Die ersten Maschinen treffen auf den russischen Markt.

2003

Dezember 2003
  • Das Hecktrommelmähwerk erhält das „DLG Signum Test Zertifikat“

2004

Dezember 2004
  • Die Firma feiert ihr 20-jähriges Jubiläum.
  • Das Fronttrommelmähwerk 2,65m besteht den „DLG Signum Test“.
  • Es kommt zur Herstellung von ersten Scheibenmähwerken mit Walzenaufbereiter.
  • Des Weiteren werden im Angebot Schlegelmulcher aufgenommen.

2005

Dezember 2005
  • Neuer Verkaufsrekord: 4000 Mähwerke, davon 68% exportiert.
  • ISO9001-System und russische Zertifikate für Scheibenmähwerke.

2007

Dezember 2007
  • „NEW GENERATION“- Scheibenmähwerke, die sich durch den stärksten Mähbalken auf dem Markt charakterisieren, werden eingeführt.
  • Von diesen Mähwerken , werden genau 300 Maschinen nach Finnland verkauft.

2008

September 2008
  • Vom Produktionsband fährt das 50.000 Mähwerk
Dezember 2008
  • Gleichzeitig kommt es zur Einführung der ersten Mähkombinationen
    mit den Bezeichnungen MegaCUT und GigaCUT mit den Arbeitsbreiten von jeweils 8,60 und 9,40m.
  • Das Angebot der Heckscheibenmähwerke wird um Maschinen mit Mittelaufhängung (2,60m, 3,00m, 3,40m) erweitert.
  • Des Weiteren werden die ersten Heckauslegemulcher hergestellt.

2009

Juli 2009
  • Umgestaltung des Vertriebsnetzes in Polen: Das Händlernetz wird um 50% reduziert, mit dem Ergebnis einer Umsatzsteigerung von 20%.
  • Zusammenarbeit mit der Firma Metalfach Sokolka – gemeinsamer Auftritt auf der Agritechnica 2009 Messe in Hannover (BRD).
November 2009
  • Zusammenarbeit mit der Firma Metalfach Sokolka – gemeinsamer Auftritt auf der Agritechnica 2009 Messe in Hannover (BRD).

2010

2010
  • Ins Angebot wird ein breites Sortiment von Schneepflügen aufgenommen.
    Zwei Auszeichnungen für die Mähkombination GigaCUT 860 ST: MTP Polagra-Premiery 2010 (Goldmedailie), Podlachien-Marke des Jahres

2011

Januar 2011
  • Ab 1. Januar 2011 funktioniert SaMASZ als SaMASZ Sp. z o.o. (GmbH)

2012

12 Februar 2012
  • Verleihung der Goldmedaillie für das Scheibenmähwerk KT 301 SH auf der Messe „Międzynarodowe Targi Poznańskie – Polagra Premiery” (Internationale Messe – Polagra Premiery)
30 August 2012
  • 50-Auflage der Messe AGRA in Slowenien auf der die Firma SaMASZ 3 Silbermedaillien verliehen bekommt
6 November 2012
  • Die Firma „Eibl & Wondrak“ wird zum Generalimporteur der Maschinen und Ersatzteile von SaMASZ in Östereich
2012

Erweiterung des Angebots für Grünland- und Kommunaltechnik:

  • DUO 680: 2 – Kreisel - Seitenschwader
  • Koliber 400 und Camel 900: Böschungsmäher mit Mulchkopf Lama 120
  • EMU 160 S: Schlegelmulcher mit Sammelbehälter
  • EMU 160 Up: Schlegelmulcher mit Sammelbehälter mit großer Entleerungshöhe
  • SMART und LITE 150:  kleine Schneepflüge für Kommunalschlepper
  • TORNADO: Schneefräsen mit Auswurfskamin
  • STORM: schwere Schneepflüge
  • NIVO: Planierschild,
  • Schneepflüge der Baureihe Up: verbessertes Hubsystem
  • PSS und PSC Safe: neue Baureihe von schweren Schneepflügen
  • SAHARA: selbstladender Streuer
2012
  • Japan und Südkorea als neue Exportmärkte.

2013

2013

Produktionseinführung von Maschinenneuheiten:

  • SAMBA:  leichtes Scheibenmähwerk mit neuen LiteCUT-Mähbalken
  • UNO 410: gezogener Kreiselschwader
  • Erweiterung des Mulchgerätangebots durch Einführung der Baureihen
    PIKO, GRINO, MAMUT, RIO, KANGU
  • ROLLER: Waschbürste für Verkehrsschilder (Werkzeugkopf  für Ausleger)
  • SMART 4x4, UNI und CityUp: leichte Schneepflüge
  • UNI: einschariger Schneepflug der leichten
  • OLIMP: Schneepflug der schweren Klasse
  • GOBI: gezogener Streuer
Juni 2013
  • Die Firma SaMASZ ist der Hauptsponsor der Gewinnspiele „Rolnik roku 2013” (Landwirt des Jahres 2013) sowie „Nasz Sołtys” (Unser Ortsvorsteher)
  • erhaltene Auszeichnungen: Superfirmy 2013 (Super-Firma 2013), 1.Platz beim Ogólnopolski Konkurs SIMP (allgemeiner polnischer Wettbewerb SIMP)
November 2013
  • Die Firma „Saphir Maschinenbau GmbH“ wird zum Generalimporteur für Deutschland gewählt,
  • Teilnahme an den größten Ausstellungen der Welt: Agritechnica (Hannover), Sima (Paris), Lamma Show (Großbritanien)

2014

2014

Eingeführte Neuheiten:

  • Futtermischwagen und Ballenwickler
  • Erweiterung der Sonderausstattung von Scheibenmähwerken in leichte Zinkenaufbereiter Bsp. KDT 260SL, KDD 861SL, KDF 300SL usw.
  • Erweiterung der Scheibenmähwerke der Baureihe SAMBA um die Modelle 160, 200 und 280
  • KBR120L / 140L: leichten Heck-Seitenschlegelmulcher
  • UNO 470: gezogener 1-Kreiselschwader
  • KWT 651: Böschungsmäher mit vorgeschobenem Teleskoparm
  • LAMA 121 / 141: Mulchkopf mit mech. Seitenverschub
  • RAM: Einschariger Schneepflug mit Klinkautomatik
  • POLI: Schneepflug mit Kunststoffschar
Februar 2014
  • Anstellung wächst auf 600 Mitarbeiter
  • Unterstützte Aktionen: „Bauer des Jahres 2014“ , „Unser Schuldheiß” , „Jagiellonia Białystok“ , „Off-road Białystok Motorradclub”
  • Unsere Fußballmannschaft platziert sich auf dem 2. Platz in der dritten Liga des Hallenfußballs in Białystok
  • Teilnahme an den größten Ausstellungen und Messen der Welt:
  • Sima Paris [Frankreich]
  • Fima Saragossa [Spanien]
  • Lamma Show [England]
  • Agromek [Dänemark],
  • Farm Show [USA]
  • Polagra Premiery [Polen],
  • Agroshow Bednary [Polen],
  • Agrotech Kielce [Polen]
29 April 2014
  • 30 – jähriges Jubiläum der Firma SaMASZ
August 2014
  • Erhaltene Auszeichnungen:
    • Landwirtschaftsausbildungunterstützendes Unternehmen 2014
    • Behindertengerechter Arbeitgeber 2014
    • Super Firma 2014
    • Der Stolz Podlachiens 2014


Dezember 2014
  • Vertriebsbeginn in Länder wie: USA, Kanada, Australien, Algerien, Uruguay und Moldawien

2015

2015
  • Eingeführte Neuheiten:
    • BiCUT 301 SLTH: Heckscheibenmähwerk mit leichtem Zinkenaufbereiter und Schwadzusammenführung
    • KDC 341: Gezogenes Scheibenmähwerk
    • TORO 300: Frontscheibenmähwerk
    • Z2-840: Mittelschwader
    • DUO 740: Seitenschwader
    • IBIS 150: Schlegelmulcher mit Sammelbehälter
    • Z-440: 1-Kreiselschwader
    • PT3-190 und PT4-250: Kreissäge
    • SAHARA 200: Selbstladener Streuer
    • VORTEX 600: Profi-Streuer


April 2015
  • Vertriebsbeginn in Länder wie: Albanien, Algerien, Neu-Seeland und Kanada
  • Eröffnung der Tochtergesellschaft SaMASZ North America, LLC.
Juni 2015
  •  Teilnahme an den größten Ausstellungen und Messen der Welt:
  •     Sima Paris [Frankreich],
  •  New York Farm Show [USA],
  •  Agritechnica Hannover [Deutschland],
  •  Agrokomplex [Slowenien],
  •  Agra [Slowenien],
  •  Ag Progress Days [USA],
  •  Empire Farm Days [USA], 
  •  Agrotech Kielce [Polen],
  •  Agro Show Bednary [Polen],
  •  Arena Agro [Polen]
2 Juli 2015
  • Aufstellung des Guinness Weltrekord:
August 2015
  • Erhaltene Auszeichnungen:
    • Market Leader 2015,
    • Orły Eksportu 2015,
    • Indeks Patriotyzmu Polskiego Biznesu 2015,
    • 2 Platz im Wettbewerb „Die besten technischen Errungenschaften 2014”
    • Landwirtschaftsausbildungunterstützendes Unternehmen 2014
    • Manager des Jahres 2014” für Geschäftsführer Antoni Stolarski

2016

22 Oktober 2016
  • Einmauerung des Grundstein des neuen Firmensitz und Fabrik von SaMASZ in Zabłudów

2017

April 2017
  • Wir beginnen mit dem Export unserer Maschinen nach:
    •  RSA
    • Australien
    • Paraguay
    • Mazedonien
Mai 2017
  • Wir organisieren die Wiesenmanöver - eine Serie von Vorführungen, bei den wir unsere Grünland-Maschinen bei der Arbeit zeigen.
Mai 2017
  • Wir gewinnen zahlreiche Preise und Auszeichnungen:
    • Unternehmenspreis der Woiwodschaft Masowien in der Kategorie Unternehmungssinn auf dem globalen Markt,
    • Verbraucherpreis für den drehbaren Schwader mit seitlichen Ablage Tango 730,
    • Sicherheitszeichen KRUS für den Schwader Z-410,
    • Kurier-Poranny-Preis – Innovator der Dekade 2016,
    • Ausstellungshit für den Kreiselwender P6-651 bei der XIV. Regionalen Ausstellung von Zuchttieren in Szepietowo,
    • Innovatives Landwirtschaftsprodukt 2017 der Redaktion des Magazins Farmer für den Scheibenmäher XT 390,
    • Exporteur des Jahres 2016 (II. Platz) und Investor des Jahres 2016 (III. Platz) beim Goldenen Hundert der Woiwodschaft Podlachien,
    •  Firmenhit des Jahres 2018 in Raport Rolny für den Scheibenmäher XT 390,
    •  Goldene Medaille Ptak Warsaw EXPO für den Scheibenmäher XT 390,
    •  Zuschauerpreis Polagra-Premiery
       
September 2017
  • Wir nehmen neue Maschinen in die Produktion auf:
    • Heckscheibenmäher mit zentraler Aufhängung XT 390
    • Geschleppter Kreiselwender P10-1200
    • Frontmulcher NANO 150 Hydro
    • Serie leichter Frontmulcher MIDO 140, 160, 180, 220
    • Schwere Mulchköpfe KW 126 i KW 111
    • Frontmulcher KANGU 220
    • Schwerer Schneepflug mit einem Schneeschild JUMP 280
September 2017
  • Wir ändern das graphische Design und Logo
Oktober 2017
  • Wir nehmen an den größten nationalen und internationalen Messen teil:
  • Space Frankreich, Sima Frankreich, Keystone Farm Show USA, Q8 Oils Spring Farm Machinery Show Millstreet Irland, Lamma Großbritannien, Agrartage Rheinhessen Deutschland, Cimag Gandagro Spanien, FTMTA Irland, Agra 2017 Bulgarien, New York Farm Show USA, RMV Holland, Ka Pasesi 2017 Litauen, PAVASARIS 2017 Lettland, Agra Deutschland, Alföldi Állattenyésztési Napok Ungarn, ROYAL HIGHLAND Großbritannien, Libramont Belgien, Empire Farm Days USA, Szentlőrinci Gazdanapok Ungarn, Expo-Champs Kanada, Norla Deutschland, Canad's Outdoor Farm Show Kanada, Groen Techniek Holland, Mela Deutschland, Agrarische dagen Asten Holland, Lauksaimniecības Tehnika Lettland, Agritechnica Deutschland sowie an den größten inländischen Messen: Agrotech Kielce, Agro Show Bednary, CTR in Nadarzyn, Mazurskie Agro Show, Ferma Łódź.
November 2017
  • Bei der weltweit wichtigsten Landtechnik-Messe Agritechnica in Hannover verfügen wir über den bisher größten Stand mit einer Fläche von 456 m2 und als die erste und einzige Firma organisieren wir eine Internationale Pressekonferenz im Konferenzzentrum der Messe.  
Dezember 2017
  • In unserem neuen Sitz in Zabłudów organisieren wir das erste Weihnachtstreffen der Firma SaMASZ.
Stellen Sie eine Frage